"Behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest"
 Konfuzius

 
 

Rosa Eiriz Rudin, diplomierte Shiatsu Therapeutin
Erfahrung mit Körper- und Energiearbeit seit 1987.

1966 in Portugal geboren. Bin Doppelbürgerin Portugal / Schweiz, verheiratet und dreifache Mutter.

Nach der Sekundar Schule 1984 kam ich in die Schweiz. Sechs Jahre habe ich in Genf gewohnt und in der Gastronomie gearbeitet.
1990 zog ich nach Basel und wurde 1991, 1996 und 1998 glückliche Mutter.

2001 habe ich die Ausbildung als Shiatsu Therapeutin bei ESI "europäisches Shiatsu Institut - Schweiz" absolviert und arbeite seitdem als selbständige Therapeutin in meiner eigenen Praxis.

Ich spreche Portugiesisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Englisch.

 
 



Mein Weg zum Beruf

Während einer Reise im Jahre 1987 habe ich an einem Do-in und Qi-Gong Seminar teilgenommen. Do-in ist eine Technik für die Selbstmassage, hat japanischen Ursprung und verwendet, ähnlich wie das Shiatsu, die energetischen Meridian-Punkte des menschlichen Körpers. Dieses Seminar war der Auslöser für viele weitere Workshops und Kurse, bis ich mich 1997 dann dafür entschieden habe, all dieses Wissen zu bündeln und die Shiatsu-Ausbildung zu machen.

Da sich Shiatsu weiterentwickelt, lege ich grossen Wert darauf, immer auf dem neuesten Stand zu sein. Deswegen halte ich mein Wissen immer "up to date", auch durch die obligatorischen zwanzig Stunden Weiterbildung im Jahr.

Zusätzlich habe ich auch die Möglichkeit andere Techniken zu erlernen, was ich als Chance sehe und nutze. Da man das machen soll, was man liebt, habe ich mich für meine Lieblings-Methoden entschieden und lerne immer noch Neues dazu, welches ich neben Shiatsu nun ebenfalls anbiete.